Bereits 2012 haben wir unser Trainingskonzept überdacht und sind mit unseren Pferden zu Verena Klein Reiners gewechselt. Verena wird nun unseren "Dunitwestcoast Style" trainieren & showen unsere Jungpferde starten und uns im Non Pro Bereich coachen. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit und hoffen, dass wir gut zusammenwachsen.

Verena ist die „kleine“ Schwester von Daniel Klein (DK Performance Horses), den die meisten aus der deutschen Reiningszene wohl kennen. In Mettmann bei Düsseldorf geboren, saß Verena schon mit drei Jahren erstmals auf einem Pferd und bekam zwei Jahre danach ihr erstes Pony.

Über das Voltigieren sowie das Dressur- und Springreiten ist Verena mit zwölf Jahren in den Westernreitsattel umgestiegen. Die "Schuld" daran trägt ihrer Meinung nach ihr Bruder. Weitere Stationen in ihrer jungen Karriere waren die Reitställe Leckebusch (Nümbrecht) und Maschalani (Erbach), sowie ein erster vierwöchiger Aufenthalt in den USA, wo sie ihren Bruder Daniel besuchte und ihn beim Training der Pferde auf der Ranch von Craig Schmersal in Menifee (Kalifornien) unterstützte.

2004 begann sie für zwölf Monate bei Rudi Kronsteiner, wo sie viele Jung- und Top-Pferde ritt und für die Shows vorbereitete. Danach konnte sie den Job ergattern, der wohl den meisten Einfluß auf ihre Einstellung zum Pferdetraining hatte. Sie war für ein Jahr als Co-Trainerin bei Andrea Fappani in den Staaten.

Wieder in Deutschland blieb sie für eine Weile bei Uwe Gerbig im Emsland und machte sich in dieser Zeit 2007 auch selbstständig. Bis sie 2009 eine Anstellung als Assistentin von Shauna Larcombe auf der CS-Ranch von Corinna Schumacher in der Schweiz annahm.

2010 kehrte sie nach Deutschland zurück um ihren Bruder Daniel zu unterstützen, der mittlerweile eine Vielzahl an Trainingspferden zu betreuen hatte. In dieser Zeit ergab sich auch die Gelegenheit zur Weiterbildung z.B. durch etliche Clinics mit Don Boyd, einem weltbekannten Horsemen und Trainer aus den Staaten

 

                               .verena

dexter-derby2013.1
verena4

 

Seit 2012 ist sie nun als selbstständige Trainerin auf der Anlage der Riverlane Ranch in Bünde, wo vor ihr Nico Hörmann arbeitete. Dort gibt sie nun Unterricht, coacht Non Pros und trainiert ihre Open-Show-Pferde

(Infos und Textpassagen aus einem Artikel von Hans Peter Viemann)

Dexter+Verena2

Verena und Dexter bei einer Clinic mit dem US Trainer Don Boyd im Februar 2013

Zu Ihren Erfolgen zählen zahlreiche NRHA Reining Open Platzierungen sowie zahlreiche Siege in der AQHA Open Klasse.

Jüngst wurde sie auf der Q12 mit dem Hengst “Olenas Joe Cody”  international DQHA Champion in der Senior Reining Open.